Astronomie Events & Termine

 

Auf dieser Seite informieren wir über die Termine unserer Aktivitäten sowie über andere wichtige astronomische Events in und um Wien.

Änderungen vorbehalten

Bitte beachten Sie auch weiter in der Zukunft liegende Programmhinweise, um keine Anmeldefristen zu versäumen!

 

Die verschiedenfarbigen Symbole kennzeichnen

 Veranstaltungen der WAA
 Veranstaltungen mit WAA-Beteiligung
 andere Veranstaltungen (Auswahl)

 

Level - unser ABC der Astronomie

Wir machen es Ihnen leicht, die richtige WAA-Veranstaltung für Sie zu finden. Folgen Sie einfach dem Hinweis nach dem entsprechenden Level:

A ... Astronomiebegeisterte Erstkontakter mit wenig Vorkenntnissen
B ... Begeisterte Beobachter mit eigener Erfahrung und mittleren Kenntnissen
C ... Champion in der Amateurastronomie mit langjähriger Erfahrung


August 2022   top

 
    Derzeit sind in diesem Monat keine weiteren Veranstaltungen geplant. Gemeinsames Beobachten (Astropraxis) kann aber kurzfristig angekündigt werden, wenn sich ein aktueller Anlass ergibt und das Wetter eine Beobachtung ermöglicht. Bitte beachten Sie daher regelmäßig entsprechende Ankündigungen auf dieser Seite und auf unserer Facebook-Seite facebook.com/waa.wien.

September 2022     top

Fr 2.20.15
bis
21.15
Reise zum Mond - Die Mobile Sternwarte beim WienerFerienSpiel

Wie sind die Krater auf dem Mond entstanden? Wieso schaut der Mond manchmal rund und manchmal wie ein Kipferl aus? 53 Jahre nachdem die ersten Menschen auf dem Mond gelandet sind, befassen wir uns mit unserem "Begleiter im All" und schauen uns bei Schönwetter den Mond mit dem Fernrohr genauer an.
Kahlenberg, Aussichtsterrasse, Wien 19, am Kahlenberg. (Die Aussichtsterrasse liegt zwischen den beiden Cafés direkt vor der Kirche.) [maps]
Für Kinder von 6 bis 13 und deren Begleitpersonen. Teilnahme frei, keine Anmeldung erforderlich. Bei Schlechtwetter wird die Aktion abgesagt.

 
Sa 3.20.15
bis
21.15
Reise zum Mond - Die Mobile Sternwarte beim WienerFerienSpiel

Wie sind die Krater auf dem Mond entstanden? Wieso schaut der Mond manchmal rund und manchmal wie ein Kipferl aus? 53 Jahre nachdem die ersten Menschen auf dem Mond gelandet sind, befassen wir uns mit unserem "Begleiter im All" und schauen uns bei Schönwetter den Mond mit dem Fernrohr genauer an.
Kahlenberg, Aussichtsterrasse, Wien 19, am Kahlenberg. (Die Aussichtsterrasse liegt zwischen den beiden Cafés direkt vor der Kirche.) [maps]
Für Kinder von 6 bis 13 und deren Begleitpersonen. Teilnahme frei, keine Anmeldung erforderlich. Bei Schlechtwetter wird die Aktion abgesagt.

 
So 4.20.15
bis
21.15
Reise zum Mond - Die Mobile Sternwarte beim WienerFerienSpiel

Wie sind die Krater auf dem Mond entstanden? Wieso schaut der Mond manchmal rund und manchmal wie ein Kipferl aus? 53 Jahre nachdem die ersten Menschen auf dem Mond gelandet sind, befassen wir uns mit unserem "Begleiter im All" und schauen uns bei Schönwetter den Mond mit dem Fernrohr genauer an.
Kahlenberg, Aussichtsterrasse, Wien 19, am Kahlenberg. (Die Aussichtsterrasse liegt zwischen den beiden Cafés direkt vor der Kirche.) [maps]
Für Kinder von 6 bis 13 und deren Begleitpersonen. Teilnahme frei, keine Anmeldung erforderlich. Bei Schlechtwetter wird die Aktion abgesagt.

 
Mo 5.18.30
bis
21.30
AstroTreff - Unser monatlicher Vortrags- und Informationsabend.
Wenn Galaxien Walzer tanzen - Vortrag von Christine Ackerl (Institut f. Astrophysik d. Univ. Wien) (Level: B)
Ab 18.30 Uhr lockerer Informationsaustausch. 19.30 Uhr: Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und Hauptvortrag. Die Vorträge werden nach Möglichkeit auch über WAALive übertragen.
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]
Anmeldung nicht erforderlich, die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Die aktuellen Corona-Maßnahmen für die Gastonomie gelten und sind zu beachten.

 
Mo 5.19.30
bis
21.00
Astronomie aktuell - Aktuelles aus der Astronomie aus unserem Live Channel.
Wenn Galaxien Walzer tanzen
Die Wiener Arbeitsgemeinschaft fr Astronomie präsentiert einen Vortrag von Christine Ackerl (Institut für Astrophysik der Universität Wien) und aktuelle Neuigkeiten aus der Forschung.
WAA Live auf Youtube

 
Sa 10.19.00
bis
22.00
Fernrohr-Übungsabend - Hilfe bei den ersten Schritten mit dem eigenen Fernrohr
(Level: A)
An diesem Abend sind wir für unsere Mitglieder da, die Probleme mit dem eigenen Fernrohr haben, egal ob geräte- oder beobachtungstechnisch. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Information, ob die Veranstaltung stattfindet, ab zwei Stunden vor Beginn über unsere Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos". Bei speziellen Problemen bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.

 
Mo 19.19.30
bis
20.30
Sternenhimmel aktuell - Aktuelles am Sternenhimmel auf unserem Live Channel.
Uranus und Neptun im Jahr 2022
Herbst ist die Zeit, in der die beiden fernen Planeten Uranus und Neptun beobachtet werden knnen. Wir zeigen, wo und wie, plus eine Vorschau auf weitere interessante Himmelsereignisse der nächsten Wochen.
WAA Live auf Youtube


Oktober 2022     top

Mo 3.18.30
bis
21.30
AstroTreff - Unser monatlicher Vortrags- und Informationsabend.
Die Erforschung Roter Riesensterne - Ein Joint Venture zwischen Profis und Amateuren (Level: B)
Die Wiener Arbeitsgemeinschaft fr Astronomie präsentiert einen Vortrag von Stefan Uttenthaler, Institute of Applied Physics, TU Wien und aktuelle Neuigkeiten aus der Forschung. Ab 18.30 Uhr lockerer Informationsaustausch. 19.30 Uhr: Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und Hauptvortrag. Die Vorträge werden nach Möglichkeit auch über WAALive übertragen.
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]
Anmeldung nicht erforderlich, die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Die aktuellen Corona-Maßnahmen für die Gastonomie gelten und sind zu beachten.

 
Mo 3.19.30
bis
21.00
Astronomie aktuell - Aktuelles aus der Astronomie aus unserem Live Channel.
Die Erforschung Roter Riesensterne - Ein Joint Venture zwischen Profis und Amateuren
Die Wiener Arbeitsgemeinschaft fr Astronomie präsentiert einen Vortrag von Stefan Uttenthaler, Institute of Applied Physics, TU Wien und aktuelle Neuigkeiten aus der Forschung.
WAA Live auf Youtube

 
Mo 17.19.30
bis
20.30
Sternenhimmel aktuell - Aktuelles am Sternenhimmel auf unserem Live Channel.
Die Sonnenfinsternis vom 25. Oktober
Die partielle Sonnenfinsternis am 25. Oktober ist das auffälligste Himmelsereignis im Jahr 2022. Die Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie präsentiert einen Ausblick plus eine Vorschau auf weitere interessante Himmelsereignisse der nächsten Wochen.
WAA Live auf Youtube

 
Fr 21.19.00Astropraxis - Gemeinsam besondere Himmelsereignisse beobachten.
Herbsthimmelbeobachtung - Herbstworkshop 2022 (Level: A)
Im Rahmen des Herbstworkshops 2022 beobachten wir gemeinsam die schänsten Himmelsobjekte.
Hohe Wand beim Alpengasthof Postl [maps]
Astropraxis ist Beobachtung des aktuellen Sternenhimmels oder eines besonderen Himmelsereignisses mit eigenen Instrumenten. WAA-Mitglieder können unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Die Teilnahme ist frei und unverbindlich, Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Infos dazu zeitnah in unserer Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos".

 
Sa 22.
bis
So 23.
Workshop - Beobachtungspraxis gemeinsam vertiefen
Planetenfotografie - WAA Herbstworkshop 2022 (Level: B)
Astrofotografie, das klingt nach langen Belichtungszeiten mit Kameras mit großen Sensoren. Bei der Fotografie von Planeten gelten aber ganz andere Kriterien. Die Planeten sind sehr hell, aber sehr klein und daher vom so genannten Seeing besonders betroffen. Hier hat sich eine ganz andere Technik etabliert: Aus Videos, bestehend aus Hunderten oder Tausenden sehr kurz belichteter Aufnahmen wird mit spezieller Software ein einzelnes, scharfes und kontrastreiches Bild errechnet.
jeweils 14 bis 18 Uhr.
Hohe Wand beim Alpengasthof Postl [maps]
Paketpreis ganzes Wochenende Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €85,00. Kann nur im Paket gebucht werden. Inkludiert sind Workshopteilnahme und Handouts. Anmeldung zum Workshop innerhalb der Anmeldefrist erforderlich. Details zur Anmeldung bitte der aktuellen Ankündigung entnehmen, da vom Workshopthema abhängig. Teilnahme am Beobachten, falls im Workshop vorgesehen, auch ohne Anmeldung möglich.
Anmeldung erforderlich bis 15. 10. 2022, Details siehe unten.

 
Sa 22.19.00Astropraxis - Gemeinsam besondere Himmelsereignisse beobachten.
Herbsthimmelbeobachtung - Herbstworkshop 2022 (Level: A)
Im Rahmen des Herbstworkshops 2022 beobachten wir gemeinsam die schänsten Himmelsobjekte.
Hohe Wand beim Alpengasthof Postl [maps]
Astropraxis ist Beobachtung des aktuellen Sternenhimmels oder eines besonderen Himmelsereignisses mit eigenen Instrumenten. WAA-Mitglieder können unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Die Teilnahme ist frei und unverbindlich, Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Infos dazu zeitnah in unserer Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos".

 
Di 25.11.00
bis
13.30
Astropraxis - Gemeinsam besondere Himmelsereignisse beobachten.
Partielle Sonnenfinsternis (Level: A)
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Astropraxis ist Beobachtung des aktuellen Sternenhimmels oder eines besonderen Himmelsereignisses mit eigenen Instrumenten. WAA-Mitglieder können unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Die Teilnahme ist frei und unverbindlich, Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Infos dazu zeitnah in unserer Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos".


November 2022     top

Sa 5.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Wintersemester 2022/23
Zustand und Eigenschaften der Sterne - Einführung in die stellare Astrophysik (Teil 1) (Level: B)
In dieser fünfteiligen Kursreihe stellen wir die Grundlagen der stellaren Astrophysik vor. Dieser Teil der Astrophysik beschäftigt sich mit Aufbau und Entwicklung der Sterne.
Die fünf Teile sind jeweils in sich abgeschlossen, bilden aber dennoch eine Einheit und bauen aufeinander auf, so dass wir empfehlen, die ganze Serie zu buchen.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 1. 11. 2022, Details siehe unten.

 
Sa 12.14.00
bis
18.00
Workshop - Praxiswissen vertiefen
N.I.N.A. - Der Allrounder der Aufnahmesoftwares - Ein Spezialworkshop für Astrofotograf:innen (Level: B)
In diesem Workshop stellen wir die relativ neue Aufnahmesoftware N.I.N.A. (Nighttime Imaging 'N' Astronomy) vor, die mittlerweile fast alles kann und so manche Vorteile gegenüber anderen Softwares bietet.
Per Videokonferenz
Einzelworkshop Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Inkludiert sind Workshopteilnahme und allfällige Handouts in elektronischer Form. Anmeldung zum Workshop bis zwei Wochen vor Beginn erforderlich. Details zur Anmeldung bitte der aktuellen Ankündigung entnehmen, da vom Workshopthema abhängig.
Anmeldung erforderlich bis 29. 10. 2022, Details siehe unten.

 
Sa 19.14.00
bis
21.00
WAA Jahrestagung
Jahrestagung 2022 (Level: C)
Albert Schweitzer Haus, Wien 9, Schwarzspanierstraße 13. (Hinter der Votivkirche, Nähe Schottentor (U2).) [maps]
Anmeldung nicht erforderlich. Die Teilnahme ist frei.

 
Mo 21.19.30
bis
20.30
Sternenhimmel aktuell - Aktuelles am Sternenhimmel auf unserem Live Channel.
Marsopposition 2022 und Marsbedeckung durch den Mond
Am 8. Dezember 2022 erreicht die heurige Sichtbarkeit des Roten Planeten mit der Opposition ihren Hhepunkt. Und just an diesem Tag bedeckt auch der Vollmond den Mars. Die Wiener Arbeitsgemeinschaft fr Astronomie prsentiert einen Ausblick auf dieses bemerkenswerte Himmelsschauspiel plus eine Vorschau auf weitere interessante Himmelsereignisse der nchsten Wochen.
WAA Live auf Youtube

 
Sa 26.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Wintersemester 2022/23
Hauptreihe & Sternentstehung - Einführung in die stellare Astrophysik (Teil 2) (Level: B)
In dieser fünfteiligen Kursreihe stellen wir die Grundlagen der stellaren Astrophysik vor. Dieser Teil der Astrophysik beschäftigt sich mit Aufbau und Entwicklung der Sterne.
Die fünf Teile sind jeweils in sich abgeschlossen, bilden aber dennoch eine Einheit und bauen aufeinander auf, so dass wir empfehlen, die ganze Serie zu buchen.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 19. 11. 2022, Details siehe unten.


Dezember 2022     top

Do 8.05.30
bis
07.30
Astropraxis - Gemeinsam besondere Himmelsereignisse beobachten.
Mond bedeckt Mars in Opposition (Level: B)
Hohe Wand beim Alpengasthof Postl [maps]
Astropraxis ist Beobachtung des aktuellen Sternenhimmels oder eines besonderen Himmelsereignisses mit eigenen Instrumenten. WAA-Mitglieder können unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Die Teilnahme ist frei und unverbindlich, Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Infos dazu zeitnah in unserer Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos".

 
Sa 10.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Wintersemester 2022/23
Spätstadien der Entwicklung - Sterne mit kleiner und mittlerer Masse - Einführung in die stellare Astrophysik (Teil 3) (Level: B)
In dieser fünfteiligen Kursreihe stellen wir die Grundlagen der stellaren Astrophysik vor. Dieser Teil der Astrophysik beschäftigt sich mit Aufbau und Entwicklung der Sterne.
Die fünf Teile sind jeweils in sich abgeschlossen, bilden aber dennoch eine Einheit und bauen aufeinander auf, so dass wir empfehlen, die ganze Serie zu buchen.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 3. 12. 2022, Details siehe unten.

 
Mo 19.19.30
bis
20.30
Sternenhimmel aktuell - Aktuelles am Sternenhimmel auf unserem Live Channel.
Die astronomischen Hhepunkte 2023
Die Wiener Arbeitsgemeinschaft fr Astronomie prsentiert einen Ausblick auf die astronomischen Hhepunkte im Jahr 2023 sowie eine etwas detailliertere Vorschau auf weitere interessante Himmelsereignisse der nchsten Wochen.
WAA Live auf Youtube


Jänner 2023     top

Sa 14.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Wintersemester 2022/23
Spätstadien der Entwicklung - Sterne mit großer Masse - Einführung in die stellare Astrophysik (Teil 4) (Level: B)
In dieser fünfteiligen Kursreihe stellen wir die Grundlagen der stellaren Astrophysik vor. Dieser Teil der Astrophysik beschäftigt sich mit Aufbau und Entwicklung der Sterne.
Die fünf Teile sind jeweils in sich abgeschlossen, bilden aber dennoch eine Einheit und bauen aufeinander auf, so dass wir empfehlen, die ganze Serie zu buchen.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 7. 1. 2023, Details siehe unten.

 
Sa 21.14.00
bis
18.00
Astronomie- und Fernrohr-Einsteigerkurs - Unser Einstiegskurs in Astronomie als Hobby
Der erste Einstieg - Das 1x1 der Himmelsbeobachtung (Level: A)
Sie brauchen noch gar nichts über das Weltall zu wissen, nur eine große Portion Neugier, was denn da so am Himmel vor sich geht. In diesem Kurs lernen Sie auf ganz einfache Weise die wichtigsten Grundlagen der Astronomie und wie Sie die Gestirne selbst beobachten können - mit freiem Auge, Fernglas oder eigenem Fernrohr. Der Kurs ist auch ideal, wenn Sie die Anschaffung eines Fernrohrs planen und noch nicht so genau wissen, was es werden soll.
Per Videokonferenz
Einzelpreis Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Im Kurspreis enthalten sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Aus technischen Gründen ist kein Gruppentarif möglich.
Anmeldung erforderlich bis 18. 1. 2023, Details siehe unten.

 
Sa 28.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Wintersemester 2022/23
Spezielle Aspekte der stellaren Evolution - Einführung in die stellare Astrophysik (Teil 5) (Level: B)
In dieser fünfteiligen Kursreihe stellen wir die Grundlagen der stellaren Astrophysik vor. Dieser Teil der Astrophysik beschäftigt sich mit Aufbau und Entwicklung der Sterne.
Die fünf Teile sind jeweils in sich abgeschlossen, bilden aber dennoch eine Einheit und bauen aufeinander auf, so dass wir empfehlen, die ganze Serie zu buchen.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 21. 1. 2023, Details siehe unten.


Februar 2023     top

Sa 18.14.00
bis
18.00
Workshop - Praxiswissen vertiefen
Guten Rohdaten - aber wie? - Ein Spezialworkshop für Astrofotograf:innen (Level: B)
Wie kommt man zu guten Rohdaten? Dieser Frage werden wir in diesem Workshop nachgehen.
Per Videokonferenz
Einzelworkshop Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Inkludiert sind Workshopteilnahme und allfällige Handouts in elektronischer Form. Anmeldung zum Workshop bis zwei Wochen vor Beginn erforderlich. Details zur Anmeldung bitte der aktuellen Ankündigung entnehmen, da vom Workshopthema abhängig.
Anmeldung erforderlich bis 4. 2. 2023, Details siehe unten.


März 2023     top

Sa 4.14.00
bis
18.00
Workshop - Praxiswissen vertiefen
Lichtspuren am Himmel - Meteore auf Fotos erkennen und bestimmen (Level: C)
In diesem Spezialworkshop behandeln wir das interessante Thema, wie zunchst unerklrliche Lichtspuren auf Fotos identifiziert werden knnen und was dazu zumindest erforderlich ist.
Per Videokonferenz
Einzelworkshop Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Inkludiert sind Workshopteilnahme und allfällige Handouts in elektronischer Form. Anmeldung zum Workshop bis zwei Wochen vor Beginn erforderlich. Details zur Anmeldung bitte der aktuellen Ankündigung entnehmen, da vom Workshopthema abhängig.
Anmeldung erforderlich bis 18. 2. 2023, Details siehe unten.


April 2023     top

Sa 15.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Sommersemester 2023
Mond (1) - der Lauf des Mondes - Drehung, Phasen, Größe und mehr (Level: B)
Unser Mond ist ein faszinierender Himmelskörper. Seine Erscheinung am Himmel beschäftigt die Menschheit seit Jahrtausenden. Der Widerspruch zwischen regelmäßigem Erscheinen und scheinbaren Unregelmäßigkeiten in seinem Lauf ist auf den ersten Blick rätselhaft. Nur beim Mond können wir mit freiem Auge die Oberfläche eines anderen Gestirns erkennen. Im Fernrohr zeigt sich eine Welt, die unterschiedlicher zu unserer Erde nicht sein kann. Gibt es doch Gemeinsamkeiten? Was verbindet Erde und Mond?
In dieser Serie von fünf in sich abgeschlossenen Kursen stellen wir unseren Erdtrabanten vor.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 8. 4. 2023, Details siehe unten.

 
Fr 21.
bis
So 23.
Workshop - Beobachtungspraxis gemeinsam vertiefen
Easter Star Party 2023 - Praxisworkshop (Level: A)
Bei einem Praxisworkshop steht unsere Ausrüstung im Vordergrund, denn auch die braucht Pflege und Wartung, Ergänzungen oder einfach die eine oder andere Erklärung. Natürlich auch die Beobachtungspraxis, die wir gemeinsam sowohl am Nacht- als auch am Taghimmel vertiefen möchten.
Hohe Wand beim Alpengasthof Postl [maps]
Die Teilnahme ist für Mitglieder frei, alle Leistungen (Übernachtung, Konsumation) zu Selbstkosten. Anmeldung zum Workshop aus organisatorischen Gründen erforderlich. Brigen Sie auch Ihre Ausrüstung mit, wenn Sie Hilfe benötigen. Wenn Sie ein spezielles Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig vor dem Workshop, damit wir geeignetes Werkzeug und Know How vor Ort haben! Sie können den Praxisworkshop auch ohne eigene Ausrüstung besuchen, um sich vorab zu informieren, wenn Sie z.B. die Anschaffung eines Geräts planen. Praxisworkshops können bei sehr schlechter Wetterlage verkürzt oder gänzlich abgesagt werden. Teilnahme am Beobachten, falls im Workshop vorgesehen, auch ohne Anmeldung möglich.
Anmeldung erforderlich bis 14. 4. 2023, Details siehe unten.

 
Sa 29.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Sommersemester 2023
Mond (2) - die Mondlandschaften - Ebenen, Bergländer, Krater und mehr (Level: B)
Unser Mond ist ein faszinierender Himmelskörper. Seine Erscheinung am Himmel beschäftigt die Menschheit seit Jahrtausenden. Der Widerspruch zwischen regelmäßigem Erscheinen und scheinbaren Unregelmäßigkeiten in seinem Lauf ist auf den ersten Blick rätselhaft. Nur beim Mond können wir mit freiem Auge die Oberfläche eines anderen Gestirns erkennen. Im Fernrohr zeigt sich eine Welt, die unterschiedlicher zu unserer Erde nicht sein kann. Gibt es doch Gemeinsamkeiten? Was verbindet Erde und Mond?
In dieser Serie von fünf in sich abgeschlossenen Kursen stellen wir unseren Erdtrabanten vor.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 22. 4. 2023, Details siehe unten.


Mai 2023     top

Sa 13.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Sommersemester 2023
Mond (3) - Sichtbares und Unsichtbares - Mondränder, Mondrückseite und die dunkle Seite des Mondes (Level: B)
Unser Mond ist ein faszinierender Himmelskörper. Seine Erscheinung am Himmel beschäftigt die Menschheit seit Jahrtausenden. Der Widerspruch zwischen regelmäßigem Erscheinen und scheinbaren Unregelmäßigkeiten in seinem Lauf ist auf den ersten Blick rätselhaft. Nur beim Mond können wir mit freiem Auge die Oberfläche eines anderen Gestirns erkennen. Im Fernrohr zeigt sich eine Welt, die unterschiedlicher zu unserer Erde nicht sein kann. Gibt es doch Gemeinsamkeiten? Was verbindet Erde und Mond?
In dieser Serie von fünf in sich abgeschlossenen Kursen stellen wir unseren Erdtrabanten vor.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 6. 5. 2023, Details siehe unten.

 
Fr 19.
bis
So 21.
Workshop - Beobachtungspraxis gemeinsam vertiefen
Frühjahrsworkshop 2023 - Praxisworkshop (Level: B)
Bei einem Praxisworkshop steht unsere Ausrüstung im Vordergrund, denn auch die braucht Pflege und Wartung, Ergänzungen oder einfach die eine oder andere Erklärung. Natürlich auch die Beobachtungspraxis, die wir gemeinsam sowohl am Nacht- als auch am Taghimmel vertiefen möchten.
Hohe Wand beim Alpengasthof Postl [maps]
Die Teilnahme ist für Mitglieder frei, alle Leistungen (Übernachtung, Konsumation) zu Selbstkosten. Anmeldung zum Workshop aus organisatorischen Gründen erforderlich. Brigen Sie auch Ihre Ausrüstung mit, wenn Sie Hilfe benötigen. Wenn Sie ein spezielles Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig vor dem Workshop, damit wir geeignetes Werkzeug und Know How vor Ort haben! Sie können den Praxisworkshop auch ohne eigene Ausrüstung besuchen, um sich vorab zu informieren, wenn Sie z.B. die Anschaffung eines Geräts planen. Praxisworkshops können bei sehr schlechter Wetterlage verkürzt oder gänzlich abgesagt werden. Teilnahme am Beobachten, falls im Workshop vorgesehen, auch ohne Anmeldung möglich.
Anmeldung erforderlich bis 13. 5. 2023, Details siehe unten.


Juni 2023     top

Sa 3.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Sommersemester 2023
Mond (4) - Erde und Mond - Gezeitenkräfte - und mehr? (Level: B)
Unser Mond ist ein faszinierender Himmelskörper. Seine Erscheinung am Himmel beschäftigt die Menschheit seit Jahrtausenden. Der Widerspruch zwischen regelmäßigem Erscheinen und scheinbaren Unregelmäßigkeiten in seinem Lauf ist auf den ersten Blick rätselhaft. Nur beim Mond können wir mit freiem Auge die Oberfläche eines anderen Gestirns erkennen. Im Fernrohr zeigt sich eine Welt, die unterschiedlicher zu unserer Erde nicht sein kann. Gibt es doch Gemeinsamkeiten? Was verbindet Erde und Mond?
In dieser Serie von fünf in sich abgeschlossenen Kursen stellen wir unseren Erdtrabanten vor.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 27. 5. 2023, Details siehe unten.

 
Sa 17.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Sommersemester 2023
Mond (5) - Lebensraum Mond? - Landen, forschen, bleiben, weiter (Level: B)
Unser Mond ist ein faszinierender Himmelskörper. Seine Erscheinung am Himmel beschäftigt die Menschheit seit Jahrtausenden. Der Widerspruch zwischen regelmäßigem Erscheinen und scheinbaren Unregelmäßigkeiten in seinem Lauf ist auf den ersten Blick rätselhaft. Nur beim Mond können wir mit freiem Auge die Oberfläche eines anderen Gestirns erkennen. Im Fernrohr zeigt sich eine Welt, die unterschiedlicher zu unserer Erde nicht sein kann. Gibt es doch Gemeinsamkeiten? Was verbindet Erde und Mond?
In dieser Serie von fünf in sich abgeschlossenen Kursen stellen wir unseren Erdtrabanten vor.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 10. 6. 2023, Details siehe unten.


August 2023     top

Di 8.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Rahmen der Summer School 2023
Sterne und Sternbilder finden - Das 1x1 der Himmelsbeobachtung, Teil 1 (Level: A)
Was funkelt denn da? Wenn in der Nacht am Himmel mehr und mehr leuchtende Punkte auftauchen, dann wollen wohl die meisten Menschen wissen, worum es sich dabei handelt. Doch es erscheint vielen sehr kompliziert, sich am Himmel zurecht zu finden. Hat man etwas erkannt, ist das Objekt nach einiger Zeit nicht mehr da. So bleibt der Sternenhimmel für viele rätselhaft. Doch das muss nicht so sein. In diesem kompakten Kurs helfen wir bei des Rätsels Lösung und zeigen einige Hilfsmittel für Ihren persönlichen Weg zu den Sternen.
Im Rahmen der WAA Summer School 2023, kann nur im Paket gebucht werden!
Hohe Wand, Alpengasthof Postl [maps]
Einzelkurs Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €50,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €110,00/Nichtmitglieder €225,00. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir bei nicht rechtzeitigem Storno auch bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.
Anmeldung erforderlich bis 1. 8. 2023, Details siehe unten.

 
Mi 9.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Rahmen der Summer School 2023
Sonne, Mond und Planeten finden - Das 1x1 der Himmelsbeobachtung, Teil 2 (Level: A)
Alles dreht sich, alles bewegt sich. Der Lauf der Sternbilder am Himmel ist noch relativ leicht durchschaubar: Es gibt eine tägliche Bewegung und einen jährlichen Rhythmus. Doch dann kommen besondere Gäste am Himmel, die Wandelgestirne. Sie folgen ihren eigenen Gesetzen, die auf den ersten Blick nicht so einfach zu verstehen sind und die wir Ihnen in diesem kompakten Kurs erklären wollen.
Im Rahmen der WAA Summer School 2023, kann nur im Paket gebucht werden!
Hohe Wand, Alpengasthof Postl [maps]
Einzelkurs Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €50,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €110,00/Nichtmitglieder €225,00. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir bei nicht rechtzeitigem Storno auch bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.
Anmeldung erforderlich bis 1. 8. 2023, Details siehe unten.

 
Do 10.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Rahmen der Summer School 2023
Zeugen von Geburt und Tod der Sterne - Momentaufnahmen eines langen Wegs (Level: B)
Wer kennt sie nicht, die farbenprächtigen Fotos wild zerklüfteter, chaotischer Nebelgebilde zwischen den Sternen, die für Hobbyfotografen die ultimative Herausforderung, für Designer "spacige" Hintergründe und für Betrachter schlicht die Manifestation der Großartigkeit des Universums sind. Doch sie sind mehr: Sie sind Zeugen der Entwicklung der Sterne.
Im Rahmen der WAA Summer School 2023, kann nur im Paket gebucht werden!
Hohe Wand, Alpengasthof Postl [maps]
Einzelkurs Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €50,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €110,00/Nichtmitglieder €225,00. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir bei nicht rechtzeitigem Storno auch bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.
Anmeldung erforderlich bis 1. 8. 2023, Details siehe unten.

 
Fr 11.
bis
So 13.
Workshop - Beobachtungspraxis gemeinsam vertiefen
Sommerworkshop / Summer Star Party 2023 - Praxisworkshop (Level: B)
Bei einem Praxisworkshop steht unsere Ausrüstung im Vordergrund, denn auch die braucht Pflege und Wartung, Ergänzungen oder einfach die eine oder andere Erklärung. Natürlich auch die Beobachtungspraxis, die wir gemeinsam sowohl am Nacht- als auch am Taghimmel vertiefen möchten.
Aus organisatorischen Gründen abgesagt.

 
Fr 11.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Rahmen der Summer School 2023
Der Einstieg in die Himmelsbeobachtung - Das 1x1 der Himmelsbeobachtung, Teil 3 (Level: A)
Eine runde Einfhrung in die Himmelsbeobachtung mit freiem Auge, Fernglas und Fernrohr. Worauf kommt es beim Fernrohr an und welche Himmelsobjekte lohnt es sich anzusehen?
Im Rahmen der WAA Summer School 2023, kann nur im Paket gebucht werden!
Hohe Wand, Alpengasthof Postl [maps]
Einzelkurs Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €50,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €110,00/Nichtmitglieder €225,00. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir bei nicht rechtzeitigem Storno auch bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.
Anmeldung erforderlich bis 1. 8. 2023, Details siehe unten.


September 2023     top

Sa 23.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Wintersemester 2023/24
Merkur und Venus - Planeten zwischen Erde und Sonne (Level: A)
Zwei Planeten umkreisen die Sonne näher als unsere Erde: Merkur und Venus. Daraus ergibt sich als Besonderheit, dass beide nur am Abend oder am Morgen zu sehen sind. Abseits dieser, bezogen auf ihre Sichtbarkeit von der Erde, Gemeinsamkeit gibt es aber kaum weitere. Der modernen Wissenschaft präsentieren sich zwei sehr unterschiedliche Welten voller Rätsel.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 16. 9. 2023, Details siehe unten.


Oktober 2023     top

Fr 13.
bis
So 15.
Workshop - Beobachtungspraxis gemeinsam vertiefen
Herbstworkshop 2023 - Praxisworkshop (Level: B)
Bei einem Praxisworkshop steht unsere Ausrüstung im Vordergrund, denn auch die braucht Pflege und Wartung, Ergänzungen oder einfach die eine oder andere Erklärung. Natürlich auch die Beobachtungspraxis, die wir gemeinsam sowohl am Nacht- als auch am Taghimmel vertiefen möchten.
Hohe Wand beim Alpengasthof Postl [maps]
Die Teilnahme ist für Mitglieder frei, alle Leistungen (Übernachtung, Konsumation) zu Selbstkosten. Anmeldung zum Workshop aus organisatorischen Gründen erforderlich. Brigen Sie auch Ihre Ausrüstung mit, wenn Sie Hilfe benötigen. Wenn Sie ein spezielles Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig vor dem Workshop, damit wir geeignetes Werkzeug und Know How vor Ort haben! Sie können den Praxisworkshop auch ohne eigene Ausrüstung besuchen, um sich vorab zu informieren, wenn Sie z.B. die Anschaffung eines Geräts planen. Praxisworkshops können bei sehr schlechter Wetterlage verkürzt oder gänzlich abgesagt werden. Teilnahme am Beobachten, falls im Workshop vorgesehen, auch ohne Anmeldung möglich.
Anmeldung erforderlich bis 6. 10. 2023, Details siehe unten.

 
Sa 21.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Wintersemester 2023/24
Mars - Unser rätselhafter Nachbarplanet (Level: A)
Kaum ein anderer Planet unseres Sonnensystem hat die Neugier der Menschen mehr beflügelt als Mars, unser äußerer Nachbar. Wegen seiner auffälligen roten Farbe wurde in ihm im Altertum der Kriegsgott gesehen, Ares bei den Griechen, Mars bei den Römern. Als im 19. Jahrhundert die Fernrohre groß genug waren, um die Marsoberfläche zu zeigen, gab es kein Halten mehr: Plötzlich sahen alle die Spuren einer fremden Zivilisation. Im Zeitalter der Raumfahrt mit der Erforschung des Roten Planeten durch Raumsonden wurde diese zwar nicht gefunden, doch immer neue Rätsel tauchen auf.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 14. 10. 2023, Details siehe unten.


November 2023     top

Sa 25.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Wintersemester 2023/24
Jupiter - Der faszinierende Riesenplanet (Level: A)
Der größte Planet unseres Sonnensystems ist unglaublich interessant. Schon in verhältnismäßig kleinen Fernrohren ist der rasche Lauf der Galileischen Monde um den Planeten kurzweilig und sind Veränderungen in der Atmosphäre des Gasriesen erkennbar. Umwerfend wird Jupiter mit seinem beeindruckenden System von Monden, wenn aktuelle Daten und Fakten, gewonnen aus Weltraummissionen, betrachtet werden.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 18. 11. 2023, Details siehe unten.


Dezember 2023     top

Sa 16.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Wintersemester 2023/24
Saturn - Der Planet der Ringe (Level: A)
Er gilt als der schönste Planet unseres Sonnensystems und bei vielen, die Saturn zum ersten Mal in einem guten Fernrohr sehen, ist der Eindruck so bleibend, dass daraus ein lebenslanges Interesse für Astronomie entsteht. Nachdem im September 2017 mit dem Ende der Weltraummission Cassini das vorläufig letzte Kapitel in der Erforschung des Ringplaneten geschlossen wurde haben wir jetzt Gelegenheit, das moderne Wissen über diese faszinierende Welt zusammenzufassen. Der Bogen spannt sich von Galileis "dreifachem Planeten" bis zum Flug durch die Saturnringe.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 9. 12. 2023, Details siehe unten.


Jänner 2024   top

Sa 13.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Wintersemester 2023/24
Uranus und Neptun - Die Welt der Eisriesen (Level: A)
Die beiden äußersten großen Planeten unseres Sonnensystems, Uranus und Neptun, gehören einer eigenen Klasse von Planeten an: Eisriesen. Gemeinsam ist ihnen, dass sie, im Gegensatz zu allen anderen Planeten, nicht mehr mit freiem Auge sichtbar sind und eine mehr oder weniger aufregende Entdeckungsgeschichte haben. Und beide konnten erst ein einziges Mal weltraumtechnisch aus der Nähe betrachtet werden.
Per Videokonferenz
Einzelkurs Mitglieder €10,00/Nichtmitglieder €20,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €90,00. Die Kurse finden als Videokonferenz statt. Inkludiert sind Teilnahme und Handouts in elektronischer Form. Zugangsdaten und Handouts werden kurz vor dem Termin per Email zugesandt.
Anmeldung erforderlich bis 6. 1. 2024, Details siehe unten.


Anmeldung zu unseren Veranstaltungen  top


Die Anmeldung zu allen Kursen und Workshops muss rechtzeitig erfolgen (bis spätestens zwei Wochen vor Beginn, in Ausnahmefällen auch kurzfristiger), entweder hier über unsere Webseite oder persönlich beim Astrotreff oder einem anderen Kurs oder Workshop, und ist verbindlich. Telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Die Teilnahmegebühr ist bei Kursantritt vor Ort zu begleichen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Storno ab eine Woche vor Beginn oder bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.

Wenn Sie Ihre Veranstaltung auf unserem Anmeldeformular nicht finden, dann ist die Anmeldung entweder noch nicht oder nicht mehr möglich.


© Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.  Impressum.